Geglückte Premiere mit Film, Diskussion und Cranberrys
Zurück zur Übersicht

Geglückte Premiere mit Film, Diskussion und Cranberrys

Das österreichweite Gesundheitspark-Partner*innen-Treffen lockte vergangenen Donnerstag über 90 Gäste ins Programmkino Moviemento nach Linz. Es war die erste Veranstaltung der Gesundheitsparks, die sich an alle Expertinnen* und Experten* in den Gesundheitsparks in Wien und Oberösterreich richtete.

Die Gäste wurden von Dr. Michael Heinisch, Geschäftsführer der Vinzenz Gruppe, und Sigrid Miksch, MSc, Leiterin der Stabsstelle Gesundheitspark-Management, begrüßt 

Cranberries als Willkommensgeschenk? Diese süße Überraschung gab es für die Gäste beim ersten österreichweiten Partner*innen-Treffen – und zwar nicht ohne Grund.

Denn einer der Höhepunkte des Treffens war die Vorführung des preisgekrönten Kurzfilms Cranberry Juice von Ana Novakovic, der mit Herz, aber auch bissigen Humor die Autoimmunerkrankung Lichen sclerosus und den langen Leidensweg bis zur Diagnose schildert.

In der anschließenden Diskussionsrunde wurde der Film von Betroffenen, Medizinern und Therapeutinnen reflektiert und auch Lehren für eine bessere Kommunikation zwischen Patient*innen und Behandler*innen gezogen.

Regisseurin Ani Novakovic (l.) und Hedwig Reuer (r.), Leiterin der Selbsthilfegruppe Lichen Sclerosus OÖ

Bettina Fischer, Vorstand Verein Lichen Sclerosus Schweiz

Prim. Dr. Walter Dirschlmayer, Abteilungsleiter Gynäkologie und Geburtshilfe, Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried

Katharina Meller, Physiotherapeutin, Gesundheitspark Göttlicher Heiland

Prim. Doz. Dr. Holger Rumpold (l.), Abteilungsleitung Hämatologie & Onkologie, Ordensklinikum Linz und Mag. Petra Hell (r.), Psychotherapeutin sowie Klinische –und Gesundheitspsychologin.

Der Rest des Abends stand im Zeichen des „Netzwerkens“. In angenehmer Atmosphäre wurden neue Kontakte geknüpft und bestehende gestärkt.

Das erste österreichweite Partner-Treffen der Gesundheitsparks war ein voller Erfolg und hat abermals untermauert, wie wichtig der Austausch und die Vernetzung im Gesundheitsbereich sind.


Autor
Gesundheitspark Redaktion
Veröffentlichungsdatum
04.03.2024
Fotos: Gesundheitsparks