Gemeinde Puchenau freut sich über „Community Nurse“
Zurück zur Übersicht

Gemeinde Puchenau freut sich über „Community Nurse“

Community Nurses („Gemeindekrankenschwestern“) unterstützen ältere Bürger*innen bei Fragen zur Pflege sowie bei der Prävention und Gesundheitsförderung.

Mehr als 190 Community Nurses wurden österreichweit bewilligt – darunter auch das Projekt „Gemeinsam gesund in Stadt und Land“ der Gemeinde Puchenau, das vom Gesundheitspark Ordensklinikum Linz unterstützt wird.

Diese Community Nurse wird in der Gemeinde Puchenau tätig sein und außerdem Teil des Expert*innen-Netzwerkes im Gesundheitspark Ordensklinikum Linz werden. „Wir freuen uns, dass wir unser Angebot weiter ausbauen und noch näher bei den Menschen vor Ort sein können“, betonen die Managerinnen des Gesundheitsparks Ordensklinikum Linz, Sigrid Miksch und Bianca Lehner.

Der Gesundheitspark Barmherzige Schwestern Ried, der Gesundheitspark Göttlicher Heiland sowie der Gesundheitspark Herz-Jesu Wien haben ebenfalls erfolgreich Einreichungen von Gemeinden unterstützt.

Foto: Radler59, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons

Gesundheitspark-Managerinnen Sigrid Miksch (l.) und Bianca Lehner (r.) Foto: Stefan Zauner
Gesundheitspark-Managerinnen Sigrid Miksch (l.) und Bianca Lehner (r.)

  • Autor
    Redaktion Gesundheitspark
    Veröffentlichungsdatum
    10.02.2022