Kostenloser Infoabend: Konservative Behandlungsmethoden bei Arthrose
Zurück zur Übersicht

Kostenloser Infoabend: Konservative Behandlungsmethoden bei Arthrose

Die Gesundheitsreihe des Gesundheitsparks Herz-Jesu Wien geht in die nächste Runde. Am 5. Juni 2024 spricht Dr. Martin Leitner (Facharzt für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie) von den Orthopädie im Dritten, über die verschleißbedingte Gelenkerkrankung.

Arthrose ist eine verschleißbedingte Gelenkerkrankung, die meist mit zunehmendem Alter auftritt und die Lebensqualität erheblich beeinträchtigen kann. Sie wird für gewöhnlich mit einer Kombination aus nicht-medikamentösen Therapien und Medikamenten behandelt. Erst wenn diese konservativen Behandlungsmethoden ausgeschöpft sind, kann eine Operation erwogen werden.

Was kannst du selbst gegen Arthrose tun und welche Alternativen gibt es zur Operation? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt diese Infoabends.

Dr. Martin Leitner wird moderne Therapieansätze bei Arthrose vorstellen und aufzeigen, wie es gelingt, den Alltag schmerzfreier zu gestalten.

Einladung als PDF

Bildrechte: Herz-Jesu Krankenhaus Wien

Dr. Martin Leitner, Facharzt für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie von Orthopädie im Dritten

Mittwoch, 05. Juni 2024
17:00 – 18:30 Uhr
Hainburger Straße 66, 1030 Wien

jetzt anmelden

Autor
Gesundheitspark Redaktion
Veröffentlichungsdatum
28.05.2024
Bildrechte: Herz Jesu Krankenhaus GmbH