Rauchfrei in 5 Stunden: Thilo Baum begeistert in Ried
Zurück zur Übersicht

Rauchfrei in 5 Stunden: Thilo Baum begeistert in Ried

Zu einem ungewöhnlichen „Rauchfrei in 5 Stunden“-Seminar lud der Verein Gesundes Ried am Samstag, 27. Jänner 2024. Vortragender Thilo Baum verzichtete bei seinen Ausführungen auf belehrende Vorträge, sondern stellte die grundlegende Frage: Warum überhaupt rauchen? Durch lebendige Alltagsvergleiche entkräftete er gemeinsam mit den Teilnehmer*innen den Mythos des Rauchens.

Mit seiner persönlichen Rauchergeschichte führte Baum die Anwesenden von der ersten bis zur letzten Zigarette. Humorvoll begleitete Günter, der „innere Schweinehund“, den Nachmittag, während die Teilnehmer*innen durch greifbare Beispiele zum Nachdenken angeregt wurden.

Das Seminar thematisierte unter anderem die Gemeinsamkeiten von Zigaretten und Kaffee sowie die Effekte des Rauchens und des Aufhörens. Es wurde diskutiert, welche Methode am effektivsten ist und wie man der Falle des Rauchens entkommen kann. Praktische Tipps zur Vermeidung von Rückfällen rundeten das Programm ab.

Die letzte Zigarette

Abschließend wurde symbolisch die „letzte Zigarette“ geraucht, begleitet von der Aufforderung, die Zigarettenschachteln wegzuwerfen und sofort mit dem Rauchstopp zu beginnen. Ein Zitat von Henry Ford betonte die Bedeutung der eigenen Sichtweise: „Egal ob du glaubst, dass du etwas kannst oder es nicht kannst, du hast recht.“

Thilo Baum ermutigte die Teilnehmer*innen, einen positiven Blick auf ihre rauchfreie Zukunft zu werfen.

Nähere Informationen und zukünftige Termine für das Nichtraucher-Seminar findest du auf der Website des Vereins Gesundes Ried.


Autor
Redaktion Gesundheitspark
Veröffentlichungsdatum
29.01.2024
Foto: Gesundheitspark Barmherzige Schwestern Ried