Schnarchen: Gesundheitspark-Vortragsreihe lieferte Infos
Zurück zur Übersicht

Schnarchen: Gesundheitspark-Vortragsreihe lieferte Infos

Die Gesundheitsreihe des Gesundheitsparks Herz-Jesu Wien wurde fortgesetzt und widmete sich einem Thema, das vielen Personen schlaflose Nächte bereitet: dem Schnarchen.

OÄ Dr. Katharina Mühlbacher (Fachärztin für Pulmologie am Schlaflabor des Herz-Jesu Krankenhauses) referierte über das Schnarchen, das rund 60 Prozent der Männer, 40 Prozent der Frauen und etwa jedes zehnte Kind betrifft.

Woher das Schlafgeräusch kommt, zeigte die Medizinerin anhand dieser Abbildung:

Bildrechte: Gesundheitspark Herz-Jesu Wien

Im Anschluss präsentierten Monika Mestermann (Vertriebsleiterin bei Löwenstein Medical), Markus Schimel (Geschäftsführer von HABEL Medizintechnik), sowie Patrick Simon und Alexander Minol (Area Sales Manager bei CICISOL Home Care Services) Hilfsmittel – wie etwa Schlafatemtherapiegeräte – und Angebote, die dabei helfen können, die nächtliche Geräuschkulisse zu minimieren.

Eindrücke der Veranstaltung

Bildrechte: GP Herz-Jesu Wien

(v.l.n.re.): Patrick Simon (Area Sales Manager CICISOL Home Care Services), Alexander Minol (Area Sales Manager CICISOL Home Care Services), Sandra Schiesbühl (Managerin Gesundheitspark Herz-Jesu Wien, Monika Mestermann (Vertriebsleitung Löwenstein Medical), Markus Schimel (Geschäftsführer HABEL Medizintechnik)

Bildrechte: GP Herz-Jesu Wien

Nicole Friedrich (Mitarbeiterin im Atemzentrum) und Monika Mestermann (Vertriebsleitung Löwenstein Medical)

Bildrechte: GP Herz-Jesu Wien

Alexander Minol (Area Sales Manager CICISOL Home Care Services)

Bildrechte: GP Herz-Jesu Wien

Markus Schimel (Geschäftsführer HABEL Medizintechnik)

Bildrechte: GP Herz-Jesu Wien

Bildrechte: GP Herz-Jesu Wien

OÄ Dr. Katharina Mühlbacher, Fachärztin für Pulmologie

Löwenstein HABEL VIVISOL Herz-Jesu Krankenhaus

Autor
Redaktion Gesundheitspark
Veröffentlichungsdatum
14.06.2023
Bildrechte: Gesundheitspark Herz-Jesu Wien